Am 7.10.2014 wurde die Reliquie des seligen Karl von Österreich, bedingt durch den Verkauf unserer Pfarre in der Bernardikapelle, 1010 Wien, Heiligenkreuzerhof auf Wunsch der Kaiser Karl Gebetsliga aufgestellt.








Reliquie des seligen Karl von Österreich in unserer Oberkirche





Das Kirchendach unserer Pfarre wurde im Jahr 1937 von der Kaiser Karl Gebetsliga bezahlt - siehe Anhänge zum anklicken!

Kostenvoranschlag Kirchendach I.

Kostenvoranschlag Kirchendach II.

Kostenvoranschlag Kirchendach III.

Rechnung I.

Rechnung II.

Einladung an Kaiser Franz Joseph zur Heiligen Messe am 8.9.1916






Audienz bei Kaiser Karl in Brandeis/CZ am 27.4.2013









Reliquieneinsetzung in unserer Pfarre am 21.10.2012
























Reliquieneinsetzung am 21.10.2011
im St. Martinsdom / Bratislava












Andacht am 19.10.2011 in unserer Pfarre






Feierlichkeiten in der Tschechischen Republik in Brandeis/Elbe am
Samstag, 30. April 2011

11:00 h „Audienz bei Kaiser Karl“ Traditionelle, militärhistorische Feier auf dem Exerzierplatz im Schloss Brandeis
13:00 h Feierliche Messe in der St.Pauls Kirche, Brandeis, CZ








Sonntag, 1. Mai 2011
13:30 h Feierliche Messe im Marien-Dom zu Altbunzlau, Zelebrant Erzbischof Fernand Franck von Luxembourg, Präsident der Kaiser Karl Gebetsliga für den Völkerfrieden
Anschließend Feierliche Reliquien-Einsetzung in der Kaiser Karl Gedächtnis-Kapelle im Marien-Dom












 



Die Kirche war im Jahr 1938 als Kaiser Karl Gedächtniskirche vorgesehen.






 Ein Artikel von Pater Gabriel Koeser OCarm. (Gen. Sekretär des Kaiser Karl Kirchenkomitees im Jahr 1938) zu diesem Thema wurde dem Kaiser Karl Gedächtnis Jahrbuch 1938 entnommen.

P. Gabriel befand sich leider auch unter den Bombenopfern im Jahr 1945.



Um ein großes Kaiser-Karl-Denkmal.

Von P. Gabriel Koeser O. Carm., Gen.-Sekretär des Kaiser-


Karl-Gedächtnis-Kirchenkomitees.



Teil 1








Gedächtnisjahrbuch 1938 - Umschlag



Planungsbilder aus dem Jahr 1938


Außen



Innen







Verbunden mit herzlichen Dank an die Kaiser Karl Gebetsliga, die uns die Unterlagen zur Verfügung gestellt, und seinerzeit sehr viel für unsere Kirche gespendet hat.

Siehe auch diese Links:

Gebetsliga

Emperor Charles

Mitglied werden: sekretariat@gebetsliga.org